Herausforderungen

Manuelle Workforce-Management-Prozesse wirkten sich negativ auf die Produktivität und Arbeitskosten von Forest City Enterprises aus, besonders wenn es um die Integration neu erworbener Standorte ging. Zeitkarten wurden an eine zentrale Stelle gefaxt, die Umsetzung der von Standort zu Standort unterschiedlichen Regelungen erwies sich jedoch als schwierig, sodass die Gehaltsabrechnung oft manuell angepasst werden musste. Die Verarbeitung der Zeitkarten dauerte drei bis vier Tage und das Herausfiltern von zu hoher Zahlungen war eine wahre Herausforderung. Da Managern immer erst nach der Gehaltsabrechnung die Daten zu den geleisteten Arbeitsstunden zur Verfügung standen, waren sie nicht in der Lage, ihre Budgets proaktiv zu verwalten.

Forest City Enterprises benötigte eine Lösung, die Folgendes ermöglichte:

  • Genaue Zeiterfassung und Aufzeichnung der Einsatzorte
  • Unterstützung der Manager bei Anpassung der Arbeitsstunden an das Personalbudgets und bei der Minimierung der Überstunden
  • Reduzierung der für die Gehaltsabrechnung benötigten Zeit über effizienterer und automatisierte Verfahren
"Mit einer Lösung von Kronos erhalten unsere Manager nun Daten dazu, wie viele Arbeitsstunden verfügbar sind und wo sie im Vergleich zu ihrem Budget stehen. So kann das betreffende Budget besser verwaltet werden und insgesamt steigt die Rendite."

Jason Fenske
Systems Analyst

Lösungen

Mit einer automatisierten Workforce-Management-Lösung von Kronos® werden Prozesse und Workforce Management optimiert und Einblicke in Daten ermöglicht, die bei der Produktivitätssteigerung, der Arbeitskostenkontrolle und der Compliance behilflich sind.

Workforce Timekeeper

  • Erfassung, Management und Kontrolle der Mitarbeiterarbeitszeiten zur Senkung der Gehaltskosten und manueller Fehler
  • Einhalten von Regularien durch Umsetzen und Nachvollziehen der Bestimmungen, beispielsweise von Gewerkschaften

Workforce Mobile

  • Transparenz und Anwendungen für Mobilgeräte für die Einreichung von Mitarbeiteranfragen
  • Arbeiten mit einer einzigen, intuitiven Plattform und einer einheitlichen Benutzeroberfläche für alle Anwendungen

Kronos 4500-Terminals

  • Fehler bei der Dateneingabe vermeiden und Einhalten von Arbeitszeit- und Anwesenheitsregelungen bei Buchung überwachen
  • Erhöhte Produktivität durch Self-Service-Tools für Mitarbeiter, mit denen sie auf Daten wie geplante Stunden und Freizeitsalden zugreifen können und Manager so von diesen unproduktiven Aufgaben entbunden werden

Ergebnisse

Dank eines automatisierten Workforce Managements erhielt Forest City Enterprises Echtzeiteinblicke in Arbeitsdaten und war in der Lage, Arbeitszeiten richtig zu budgetieren, Kosten für Überstunden zu senken, die Genauigkeit der Freistellungskonten und der Abrechnungen für Arbeitskosten zu steigern und die Richtigkeit der Gehaltsabrechnungen zu verbessern, während gleichzeitig die für deren Verarbeitung benötigte Dauer sank. Das Ausbuchen über mobile Geräte anstatt im Zentrallager führte zu Einsparungen in Höhe von 500.000 $. Self-Service-Tools geben Mitarbeitern Zugriff auf wichtige Daten innerhalb von nur 10 Sekunden, während sie früher Stunden oder Tage darauf warten mussten. Dank Echtzeiteinblicken wurde die Anzahl der Überstunden um 25 bis 30 Prozent gesenkt. Da sämtliche Abrechnungsregeln im System hinterlegt sind, werden sie gerecht und genau je nach Standort angewendet, wodurch auch die Compliance sichergestellt ist.

500.000 $
EINSPARUNGEN

dank genauerer Zeiterfassung

25- BIS 35-PROZENTIGE
SENKUNG

der Überstunden dank höherer Transparenz