Herausforderungen

Hall & Woodhouse − eine 1777 gegründete britische Brauerei mit über 55 Pubs − verfolgt das Ziel, Großbritanniens angesehenste Restaurant-/Pub-Kette zu werden und sah sich dabei mit einigen Herausforderungen im Bereich Workforce Management konfrontiert. Die bestehenden manuellen Vorgänge für die Personalbedarfsplanung, Personaleinsatzplanung und Zeiterfassung waren zeitraubend und fehleranfällig. Somit hatten die Pub-Manager oft nicht genügend Zeit, sich auf das Management ihrer Teams und auf den Kundenservice zu konzentrieren. Außerdem führte die nicht vorhandene Transparenz hinsichtlich wichtiger Personalkennzahlen dazu, dass Leistungssteigerungen nicht gemessen werden konnten.

Hall & Woodhouse benötigte eine Lösung, die Folgendes ermöglichte:

  • Personalbedarfsprognose
  • Erstellung genauer Personaleinsatzpläne
  • Eine automatisierte Arbeitszeiterfassung für mehr Transparenz und Kontrolle
  • Gewährleistung genauer Gehaltsabrechnungen
"Wir brauchten eine innovative Lösung um unser Geschäft zu führen und unsere Leute zu managen. Kronos bot uns da genau das, was wir brauchten – die Software lieferte uns Kontrolle über und Einsichten in unser Personal und ermöglichte es uns so, weiter zu wachsen."

Duncan Rouse
Operations Support Manager

Lösungen

Hall & Woodhouse implementierte die Workforce-Management-Lösung von Kronos, die dabei unterstützte, die betrieblichen Abläufe und die Personalkosten zu optimieren.

Prognosen über Retail Forecasting

  • Prognostiziert künftige Umsätze basierend auf verschiedenen Quellen historischer und ereignisspezifischer Daten
  • Determiniert die benötigte Anzahl an Mitarbeitern in jedem Pub, die zur Befriedigung der prognostizierten Nachfrage benötigt wird

Mitarbeiterplanung

  • Erstellung geeigneter Personaleinsatzpläne zur Befriedigung der Nachfrage der Gäste sowie der Anforderungen der Mitarbeiter

Zeit und Anwesenheit

  • Echtzeiteinblicke in Anwesenheiten der Mitarbeitern
  • Überwacht die wöchentlich geplanten vs. geleisteten Arbeitszeiten, verwaltet geplante und ungeplante Fehlzeiten
  • Gewährleistet genaue Gehaltsabrechnungen
  • Gewährt Echtzeiteinblicke in wichtige Personalkennzahlen, die den Umsatz abgleicht mit personalbezogenen Initiativen wie höhere Personalausgaben oder Schulungen

Ergebnisse

Eine automatiserte Personalbedarfsplanung und Verbesserung der Personaleinsatzplanung ermöglichen es jedem Pub, die Mitarbeiter je nach erwartetem Gästeaufkommen einzusetzen und somit einen besseren Service zu gewährleisten. Testläufe einer neuen Personalbedarfsprognosevorlage, die demnächst in allen Pubs implementiert werden soll, ergaben eine Senkung der Arbeitskosten um 6 bis 8 % %%. Dies entspricht Ersparnissen von über 1 Mio. £, die an anderer Stelle in das Unternehmen investiert werden können. Die Kronos-Zeiterfassungslösung spart Zeit bei der Administration und führt zu genaueren Gehaltsabrechnungen. Hall & Woodhouse kann nun Arbeitszeiten besser steuern und arbeitet produktiver, was zu einer signifikanten Umsatzsteigerung führte.

6 bis 8 %
EINSPARUNG

bei den Arbeitskosten
und gleichzeitige Umsatzsteigerung

BESSERER KUNDEN
SERVICE

dank automatisierter Prognosen
und effektiver Personaleinsatzplanung