John Butler John Butler ist als Chief Financial Officer von Kronos für die globale Finanzplanung, Buchhaltung, Berichterstattung, Analysen, Preisgestaltung für Produkte und Dienstleistungen, Geschäftsanalysen, Steuer- und Fiskusangelegenheiten sowie finanzielle Verwaltungsmaßnahmen zuständig.

Seit seinem Start bei Kronos 1996 hatte Butler eine Reihe von Finanzrollen im Bereich der Finanzmodellierung und Budgetierung, Finanzberichterstattung, Revenue Accounting und Vergütungsplanung inne – zuletzt als Vice President of Global Finance – und war als Berater zahlreicher Unternehmensabteilungen in den USA und international tätig. Butler spielte 2007 bei den Verhandlungen des Verkaufs von Kronos an die Beteiligungsgesellschaft Hellman & Friedman für 1,8 Milliarden US-Dollar eine wichtige Rolle. Auch an der nachfolgenden Durchführung verschiedener Änderungen an der Kapitalstruktur des Unternehmens war er maßgeblich beteiligt. Während seiner Tätigkeit bei Kronos war er in über 60 Akquisitionen von Unternehmen und Produkten sowie Wiederverkäufern von Kronos-Produkten involviert.

Vor seiner Beschäftigung bei Kronos war Butler als zertifizierter Buchhalter bei Coopers & Lybrand (jetzt PricewaterhouseCoopers) angestellt und hatte verschiedene Finanz- und Buchhaltungsrollen in kleinen und großen Technologieunternehmen inne.

Butler hat einen Master in Betriebswirtschaft von der University of Massachusetts Lowell sowie einen Master in Rechnungswesen von der Bentley University.

Zurück zur Liste der Führungskräfte.